Ramasuri Love –

Return to all

„Ramasuri Love“

Eine Komödie von Jörg Herwegh

für die Vor-Weihnachtszeit:

Nachdenklich, turbulent und phantastisch

Die 18-jährige Franziska lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter in einer kleinen Mietwohnung.

Das Geld reicht hinten und vorne nicht. Darum jobbt Franziska als Kassenkraft an einer Tankstelle.

Die lebenslustige junge Frau hat für sich klare berufliche Ziele. Aber sie fühlt sich ihrer Mutter verpflichtet.

Diese „Bedarfsgemeinschaft“ hemmt Franziska und sie zieht sich immer mehr zurück.

Ihre Beziehung zum gleichaltrigen Dominik wird auf eine harte Probe gestellt.

Da greift ein engelsgleiches Geistwesen namens Rebecca in ihr Leben ein. Die direkte Art von Rebecca hilft Franziska, der Melancholie zu entfliehen.

Dummerweise verliebt sich der Engel in ihren Freund und löst damit einen turbulenten Ramasuri (= großer Trubel, Chaos) aus.

Es spielen u.a. Annalena Hangl, Marlene Gräfe, Verona Michel, Silvia Niedermeier, Brigitte Schwab, Peter Behrend, Hannes Gräfe, Benedikt Scheidegger

Ort:

Saal der LandWirtschaft Staudham (Wasserburg)

Termine:

Samstags jeweils um 20 Uhr am 10,  und 17. Dezember, Sonntags um 17 Uhr am 11. und 18. Dezember und dann im januar die letzen beiden vorstellungen 14. und 15.01.23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.